Ortenburg-Buch 2013

Reichsgrafschaft und 450 Jahre Reformation 1563 - 2013

Das Buch mit obigem Titel wurde vom Herausgeber, dem Förderkreis Bereich Schloss Ortenburg, am 25. 01. 2013 der Öffentlichkeit vorgestellt und in einer 1.  Auflage von 700 Exemplaren herausgegeben. Am 15. 03. 2014 wurde bereits die zweite Auflage mit der gleichen Menge gedruckt.

Das Buch ist zum Jubiläum der Evangelischen Kirchengemeinde gewidmet, denn 2013 jährte sich zum 450. Male die Einführung der Reformation in Ortenburg.

 

Es handelt sich bei diesem Werk um eine heimatkundlich-wissenschaftliche Aufsatzsammlung. Das Buch hat einen Umfang von 496 Seiten mit über 620 Abbildungen. Über 20 namhafte Autorinnen und Autoren haben in etwa 80 Artikeln einen Beitrag zur Aufarbeitung der Geschichte Ortenburgs geleistet.

Landesbischof Bedford-Strohm, Graf Heinrich zu Ortenburg, Landrat Franz Meyer, Bürgermeister Johann Halser und Karl Wißpeintner unterstützen in Grußworten dieses Projekt.

Gestaltung und Layout: Alois Hofbauer, Druckerei Gebeßler, Ortenburg; Herstellung: Druckerei Passavia, Passau

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderkreis Bereich Schloss Ortenburg